StoryBrand BrandScript2021-05-31T12:35:38+02:00
Das StoryBrand BrandScript mit den sieben Schritten für effektives Storytelling

StoryBrand BrandScript

Start » Toolbox » BrandScript

Das StoryBrand BrandScript ist ein systematischer Ansatz für Storytelling in der strategischen Kommunikation. Das von Donald Miller entwickelte BrandScript hilft dabei, Geschichten systematisch so aufzubauen, wie die Plots erfolgreicher Filme und Literatur funktionieren – die sogenannte StoryBrand-Methode.

In der Toolbox des Communication Frameworks finden Sie exklusiv die deutsche Übersetzung des StoryBrand BrandScript zum kostenfreien Download.

Das StoryBrand BrandScript mit den sieben Schritten für effektives Storytelling

Die StoryBrand-Methode fürs Storytelling

Das Hauptproblem des Marketings und der Kommunikation der meisten Unternehmen seien unklare Botschaften, meint der US-amerikanische Autor Donald Miller. Potenziellen Kunden werde einfach nicht klar, was das Unternehmen für sie leisten könnte.

Deswegen bedürfe es eines verständlichen Storytellings, das den Kommunikationsempfänger bzw. Kunden mit seinen Anliegen in den Mittelpunkt stellt. Das kommunizierende Unternehmen müsse so klar wie möglich erzählen, was es dazu beitragen kann, die Probleme des Kunden zu lösen.

Um ein solches Storytelling zu erreichen, designte Donald Miller StoryBrand, eine Methode zum systematischen Entwickeln von guten Geschichten. Vorlage dafür sind die typischen Plots erfolgreicher Literatur und Filme. Denn sie alle folgen – so Donald Miller – sieben Schritten, die sich ins Storytelling für Unternehmen übersetzen lassen. In seinem sehr lesenswerten Buch (siehe die Links ganz unten) stellt Donald Miller die StoryBrand-Methode so vor:

Typischer Plot StoryBrand-Prinzipien
1. Eine Figur Der Kunde ist der Held der Geschichte, nicht Ihre Marke.
2. hat ein Problem Firmen verkaufen gern Lösungen für ein äußeres Problem, aber Kunden kaufen Lösungen für innere Probleme.
3. und begegnet einem Mentor. Kunden suchen keinen zweiten Helden, sondern einen Mentor.
4. Der hat einen Plan Kunden vertrauen einem Mentor, der einen Plan hat.
5. und fordert zum Handeln auf. Kunden werden erst dann aktiv, wenn man sie dazu auffordert.
6. Die Niederlage wird verhindert Niemand möchte, dass die Geschichte tragisch endet.
7. und am Ende steht der Erfolg. Gehen Sie niemals davon aus, dass Ihre Kunden wissen, wie Ihre Marke ihr Leben verändern kann. Sagen Sie es ihnen!

Das StoryBrand BrandScript

Zur Anwendung der StoryBrand-Methode für das Geschichtenerzählen in der Unternehmenskommunikation entwickelte Donald Miller das StoryBrand BrandScript. Dabei handelt es sich dabei um ein Canvas, in dem die sieben Schritte des Storytellings abgebildet werden. So können wir die zentralen Argumente, Schlagworte oder Ideen für das Storytelling auf einem Blatt festhalten.

Hinzu kommt ein (achter) Aspekt, der die Transformation des Kunden durch Inanspruchnahme der Leistungen des Unternehmens beschreibt.

Innerhalb der acht Aspekte des StoryBrand BrandScript gibt es jeweils mehrere Triggerfragen, die dabei helfen sollen, zentrale Aussagen des Storytellings zu formulieren. So erfassen die Triggerfragen bspw. den Aspekt des Kundenproblems aus vier verschiedenen Perspektiven, um nicht nur die äußerlich sichtbaren, sondern auch die dahinter liegenden emotionalen und philosophischen Probleme zu erfassen.

Vorschau auf das StoryBrand BrandScript zum Storytelling in deutscher Übersetzung

Onlinetool oder Download des BrandScripts

Das StoryBrand BrandScript als (englisches) Onlinetool

Damit wir Kommunikationsprofis effektiv mit dem StoryBrand BrandScript arbeiten können, gibt es eine Onlineversion, in der wir beliebig viele BrandScripts erstellen, ausfüllen und sogar mit unseren Kunden oder Teamkollegen teilen können (Achtung: Datenschutz beim Transfer personenbezogener Daten in die USA).

Dieses kostenlose und sehr zu empfehlende Tool findet sich auf der eigens dafür erstellten Website, ist allerdings nur auf Englisch verfügbar. Zur Nutzung ist eine Registrierung bei Donald Miller Words, LLC. notwendig. Es finden sich keine Hinweise auf den Umgang mit eingegebenen Daten.

Zum Onlinetool

Deutsche Version des StoryBrand BrandScript

Um das Storytelling für Organisationen im deutschsprachigen Raum zu vereinfachen, habe ich das StoryBrand BrandScript inklusive der Triggerfragen übersetzt. Sie können es hier als druckfähiges PDF in Din A3 herunterladen. Die Veröffentlichung erfolgt exklusiv mit freundlicher Genehmigung von Donald Miller Words, LLC.

Dieser Inhalt steht exklusiv in der kostenfreien Toolbox zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich oder loggen sich ein, wenn Sie schon ein Konto haben.

Jetzt registrieren

Häufig gestellte Fragen zum StoryBrand BrandScript

Was macht die StoryBrand-Methode besonders?2021-05-23T11:46:08+02:00

Die StoryBrand-Methode leistet vor allem zwei Dinge: Systematik und Fokus auf Metaebenen des Storytellings.

Zum einen hilft der Ansatz dabei, Geschichten systematisch und mit Struktur aufzubauen. Das ist deutlich besser gelöst als bei vielen anderen Storytelling-Methoden. Innerhalb der Struktur kann der Kommunizierende dann frei kreativ werden, verliert dabei aber nicht den roten Faden.

Zum anderen fokussiert StoryBrand auf Aspekte, die in der Kommunikation von Unternehmen oftmals untergehen. Hervorzuheben ist etwa das Thematisieren der emotionalen und philosophischen Anliegen bzw. Probleme von Menschen, die hinter den offensichtlichen liegen.

Wie passt das StoryBrand BrandScript in die strategische Kommunikation?2021-05-22T12:06:13+02:00

Das StoryBrand BrandScript hilft vor allem bei der Inszenierung von Kommunikation, also der übergreifenden Geschichte bzw. Erzählweise innerhalb der Kommunikationsstrategie. Dabei werden Aspekte wie der Mehrwert für die Empfänger zumindest am Rande behandelt. Die StoryBrand-Methode thematisiert jedoch nicht explizit, wer überhaupt Zielgruppe ist, wie die Kommunikation dem Geschäftsmodell dient oder die Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen erfolgt.

Insofern passt sich das StoryBrand BrandScript sehr gut als Tool in das Communication Framework ein und sollte im Bereich Inszenierung zur Entwicklung des Storytellings eingesetzt werden.

Was unterscheidet die deutsche und die englische Version des BrandScript?2021-05-22T12:01:45+02:00

Abgesehen von der Sprache sind die deutsche und die englische Version des StoryBrand BrandScript identisch. Darüber hinaus steht die englische Originalversion nur als Onlinetool zur Verfügung. Ein Ausdruck ist dort nicht vorgesehen und muss über den Umweg eines Screenshots erfolgen.

Wer gerne im Team arbeitet oder das erstellte StoryBrand BrandScript im Raum hängen haben will, hat mit der deutschen Übersetzung den Vorteil, diese groß ausdrucken und aufhängen zu können.

Nach oben